/ Kursdetails

Souverän mit Konflikten umgehen

Vom mutigen Umgang mit dem schwierigen Gegenüber

 

Konflikte sind nicht vermeidbar. Sie tauchen überall auf wo Menschen aufeinandertreffen und Entwicklung stattfindet. Im Prinzip also eine gute Sache. Warum tun wir uns oft so schwer mit dem konstruktiven "nutzen" von Konfliktsituationen? Weil wir neben den inhaltlichen und fachlichen Aspekten vor allem auch mit unseren eigenen, oft heftigen Gefühlen und denen des Gegenübers konfrontiert sind. Schnellschüsse oder Verharmlosung sind dadurch gängige Verhalten die leider nur selten zum Erfolg führen.

 

Kursziel

- Sie verfügen über Basiswissen der Konfliktentstehung und - eskalation.
- Sie erkennen Konflikte führzeitig als solche und können zielführende Interventionen planen.
- Sie sind in der Lage ein Konfliktgespräch zu planen, durchzuführen und auszuwerten.
- Sie sind sich ihrer eigenen emotionalen Stolpersteine bewusster und können diese mit berücksichtigen bei der Bearbeitung und Beilegung von Konflikten.

 

Inhalt

- Definition, Arten und Eskalation von Konflikten und konfliktbehafteten Situationen
- Konfliktgespräche führen
- Emotionstheorie und persönliches Konfliktverhalten
- Umgang mit Widerständen/Problembewusstsein fördern
- Hilfreiche, zielführende und realistische Interventionen zum konstruktiven Umgang bei Konflikten herausarbeiten
- Praktische Umsetzung trainieren

 

Leitung

Susanne Mouret, selbständig mit SUSANNE MOURET KOMMUNIKATION klären - bilden - beraten, Dipl. Erwachsenenbildnerin HF, Kommunikationsberaterin, Konfliktklärungshelferin, Mediatorin BM/SDM, Organisationsberaterin Trigon

 

Kursnummer:
31K02
Status:
offen   (Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht, Plätze verfügbar)
Beginn / Dauer
Donnerstag, 18. Juni 2020, 8.30 bis 17.00 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Mouret Susanne
Kosten
CHF 525.- bei 6 Teilnehmenden; CHF 285.- bei 12 Teilnehmenden inkl. Mittagessen und Pausenverpflegung
Organisation
Stein Egerta / Michael Gerner