/ Kursdetails

Das Selbstvertrauen stärken

 

Die eigene Meinung sagen, etwas Neues anfangen, sich vor Personen hinstellen - manchen scheint dies leicht zu fallen, während andere sich rasch unwohl in ihrer Haut fühlen. In diesem Seminar erkunden wir Möglichkeiten, um das Vertrauen in sich selbst zu stärken.

 

Kursziel

- Die Teilnehmenden wissen, was man unter Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein versteht.
- Sie kennen Möglichkeiten, wie sie aus der Vergangenheit Kraft schöpfen, in der Gegenwart bewusst sein und für die Zukunft Vertrauen aufbauen können.
- Sie können Methoden im Alltag ausprobieren und im 2. Teil vertiefen.

 

Inhalt

- Selbstbewusstsein durch Achtsamkeit
- Mein sicherer Raum
- So-tun-als-ob: Die Körpersprache meiner Selbstsicherheit
- Positive Lebensbilanz: Was ich schon alles erreicht habe
- Ziele setzen und erreichen
- Meine persönlichen Stärken im Alltag
- Mut - auch mal etwas Neues wagen
- Meine Erinnerungen: Alte Szenen neu vertont
- Weil ich es mir wert bin: Sich regelmässig etwas gönnen
- Strategien für schwierige Situationen

 

Zielgruppe

Alle Mitarbeitenden

 

Leitung

Patric Eisele ist tätig als selbständiger Psychologe, Coach und Berater, sowohl im Sport, Geschäftsbereich als auch im privaten Sektor.

 

Kursnummer:
32K06
Status:
offen   (Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht, Plätze verfügbar)
Beginn / Dauer
Freitag, 21. August 2020, 08:30 bis 17:00 Uhr
Freitag, 28. August 2020, 08:30 bis 12:00 Uhr
Ort
Bildungshaus Gutenberg, Balzers
Referent/in
Eisele Patric
Kosten
CHF 825.- bei 6 Teilnehmenden; CHF 435.- bei 12 Teilnehmenden inkl. Mittagessen am ersten Tag und Pausenverpflegung
Organisation
Stein Egerta / Michael Gerner