/ Kursdetails

Selbstreflexion - Selbstbild versus Fremdbild

Der Weg zur Selbstführung mit Co-Trainer Pferd

 

Selbstreflexion mal anders! Die Selbstreflexion und die persönliche Entwicklung stehen im Zentrum dieses Seminars. Ganz im Sinne des Philosophen Wilhelm Schmid: "Nur wer den Umgang mit sich selbst zu gestalten weiss, ist fähig zur Gestaltung des Umgangs mit anderen". Wagen Sie das Experiment und lassen Sie sich von Pferden "spiegeln". Sie werden verblüfft sein.

 

Kursziel

- Sie erhalten aus der Begegnung mit den Pferden als Co-Trainer unmittelbares und ehrliches Feedback.
- Sie lernen neue Wege kennen, um sich selber optimaler zu führen und bewusster zu kommunizieren.
- Sie stärken Ihre Wahrnehmung im Umgang mit sich selbst und gegenüber Dritten.
- Sie nutzen Ihre Erkenntnisse für die weitere persönliche Entwicklung und die aktive Gestaltung von Beziehungen.

 

Inhalt

Sie tauchen ein in die Begegnung mit dem Pferd. Im Umgang mit dem Pferd wird der Mensch ganzheitlich angesprochen. Das Pferd wird zum Spiegel, indem es Verhaltensweisen, Stimmungslagen und Körpersprache aufnimmt und darauf reagiert. Das Pferd spürt unsere wahre innere Haltung und unsere Gefühlslage. Wortreiche, rationale Erklärungsversuche erreichen das Pferd nicht - somit erhalten Sie, mit Unterstützung der Seminarleiterin und der Gruppe, ein unmittelbares und ehrliches Feedback.

 

Zielgruppe

Persönlichkeiten, die ihre Lebensqualität und Beziehungsfähigkeit eigenverantwortlich verbessern möchten.

 

Leitung

Carmen Zimmermann Bürkler, langjährige Leiterin Personal, Dozentin, Inhaberin der Firma RHEINBLICK Führung GmbH mit Schwerpunkt Führungs-Seminare und Coaching mit Pferden.

 

Kursnummer:
33K05
Status:
offen   (Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht, Plätze verfügbar)
Beginn / Dauer
Montag, 31. August 2020, 8.30 bis 17.00 Uhr
Ort
Rheinblick Führung GmbH, Mastrils
Referent/in
Zimmermann Carmen
Kosten
CHF 1080.- bei 4 Teilnehmenden; CHF 570.- bei 8 Teilnehmenden inkl. Mittagessen und Pausenverpflegung
Voraussetzung
Dieses Seminar erfordert keine Erfahrung im Umgang mit Pferden. Das Pferd steht als Co-Trainer und dadurch Trainingspartner mit authentischen Reaktionen zur Seite.
Mitbringen
Bequeme Kleidung
Hinweise
Das Seminar findet in Mastrils statt. Individuelle Anfahrt.
Organisation
Stein Egerta / Michael Gerner