/ Kursdetails

Mut zu klaren Worten: gewaltfrei kommunizieren

 

Scheuen Sie sich Klartext zu reden, weil Sie Ihr Gegenüber nicht verletzen wollen? Oder fürchten Sie eher die Reaktion des Gegenübers bei Klartext? Wenn ja, lernen Sie weder "gnadenlos offen" noch "verblümelt verwässernd" zu kommunizieren, sondern in Balance von Offenheit und Sorgfalt das Gegenüber zu erreichen und sich selbst zu vertreten.

 

Kursziel

Die Teilnehmenden können den vierten Schritt der gewaltfreien Kommunikation anwenden. Sie verstehen die drei Stufen des aktiven Zuhörens und setzen diese in der Praxis um. Zudem können sie sich eine Strategie zulegen, um sich klare und mutige Kommunikation selbst zu erlauben.

 

Inhalt

- Methode der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg
- 4er-Schritt zur klaren Kommunikation
- Aktives Zuhören
- Wertequadratur
- Erarbeitung einer Strategie zur Förderung des inneren Mutmachers / der inneren Mutmacherin (ZRM, Inneres Team)

 

Leitung

Susanne Mouret, selbständig mit Susanne Mouret Kommunikation, Dipl. Erwachsenenbildnerin HF, Kommunikationsberaterin, Konfliktklärungshelferin, Mediatorin BM/SDM, Organisationsberaterin Trigon

 

Kursnummer:
31K05
Status:
offen   (Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht, Plätze verfügbar)
Beginn / Dauer
Mittwoch, 16. Juni 2021, 8.30 bis 17.00 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Mouret Susanne
Kosten
CHF 525.- bei 6 Teilnehmenden; CHF 275.- bei 12 Teilnehmenden inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen
Organisation
Stein Egerta / Philip Schädler