/ Kursdetails

Persönlichkeit und Rhetorik: die Kunst den richtigen Ton zu treffen

Wenn Sie punkten wollen, fängt alles damit an, wie Sie kommunizieren.

 

Egal, ob Sie sich auf eine Stelle bewerben, ein schwieriges Gespräch führen oder einfach nur Ihre Beziehungen pflegen möchten, dieses Seminar wird Ihnen die Kunst beibringen, in jeder Situation den richtigen Ton zu treffen. Das Seminar ist mit praktischen Ratschlägen und kreativen Übungen gefüllt und bietet Werkzeuge, die Ihnen helfen, die Kontrolle über Ihre Interaktionen zu übernehmen und effektiv zu kommunizieren.

 

Kursziel

So oft sagen wir, was wir sagen möchten, auf eine Weise, die uns nicht wirklich hilft, das zu kommunizieren, was wir kommunizieren möchten. Wir konzentrieren uns darauf, höflich zu sein, wenn Durchsetzungsvermögen besser wäre. Die Teilnehmenden lernen, ihren Standpunkt zu vermitteln und gleichzeitig respektvoll zu sein und eine Beziehung aufzubauen. Zudem wird ihnen gezeigt, wie sie Missverständnisse, Argumente und unangenehme Situationen vermeiden können, indem sie die richtige Art der Kommunikation wählen.

 

Inhalt

Die Kunst, den richtigen Ton zu treffen, lehrt Sie, Ihren Standpunkt zu vermitteln und gleichzeitig respektvoll zu sein und eine Beziehung aufzubauen. Mit diesem Kurs lernen Sie, in jeder Situation klar und eindeutig zu kommunizieren. Sie können jede Person mit Zuversicht und Verständnis erreichen. Die Kunst, den richtigen Ton zu treffen, ist die Grundlage für alles, von Überzeugungsarbeit und Verhandlungen bis hin zu spontanen öffentlichen Reden. Sie lernen, Ihre Stimme, Ihre Worte und Ihre Körpersprache so zu formen, dass Sie in jeder Situation immer führend sein können.

 

Zielgruppe

Dieser Einführungsworkshop ist geeignet für Menschen, die ihre Kommunikationskompetenz auf Augenhöhe wirkungsvoll stärken wollen.

 

Leitung

Filiz Scarcella, Motivations-Speakerin, Autorin und Unternehmerin

 

Kursnummer:
31K03
Status:
offen   (Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht, Plätze verfügbar)
Beginn / Dauer
Dienstag, 18. Oktober 2022, 9.00 bis 17.00 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Scarcella Filiz
Kosten
CHF 620.- bei 5 Teilnehmenden, CHF 370.- bei 10 Teilnehmenden
Hinweise
inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen
Organisation
Stein Egerta / Philip Schädler