/ Kursdetails

Professionell mit Menschen umgehen in der Gemeinde

Jederzeit stimmig und achtsam kommunizieren

 

Menschen sind wunderbar und Menschen sind manchmal auch schwierig. Insbesondere dann, wenn unterschiedliche Wertehaltungen aufeinandertreffen, wird es anspruchsvoll, professionell zu agieren: nämlich weder das Gegenüber in die Schranken zu verweisen oder in den Widerstand zu treiben, noch sich selbst zu verneinen oder einzuknicken.

 

Kursziel

Sie verstehen Zusammenhänge zwischen Ihrem eigenen Werte- und Haltungssystem und der Interaktion mit dem Gegenüber: den Bürger/innen, den Kollegen/innen, den Vorgesetzten und Mitarbeitenden. Sie erlernen und trainieren den stimmigen Dialog, mit dem Sie sowohl Ihren Gesprächspartnerinnen und -partnern als auch sich selbst gerecht werden können.

 

Inhalt

- Eigene Werte, andere Werte: Wertschätzung leben
- Werte- und Entwicklungsquadratur als Hilfsmittel
- Menschen sind verschieden: das Riemann-Thomann-Modell
- Stimmige Kommunikation und Interventionsmöglichkeiten bei unterschiedlichen Ansprüchen oder Positionen
- Umsetzungstraining und Fallbesprechungen

 

Leitung

Regula Hoch, Ausbilderin (Kommunikation, Didaktik, Methodik, Gruppenleitung u.a.) Sekundarlehrerin, Bildungsmanagement

 

Kursnummer:
36K03
Status:
offen   (Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht, Plätze verfügbar)
Beginn
Donnerstag, 1. Juni 2023, 8.30 bis 17.00 Uhr
Dauer
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Salon 2, Schaan
Referent/in
Hoch Regula
Kosten
CHF 580.- bei 6 Teilnehmenden, CHF 300.- bei 12 Teilnehmenden inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen
Organisation
Stein Egerta / Philip Schädler